02_carl_barks.jpg

Carl Barks (* 27. März 1901 in Merrill, Oregon/USA; 25. August 2000 in Grants Pass, Oregon/USA), war einer der besten Comicautoren und -zeichner des vergangenen Jahrhunderts und der berühmteste Künstler aus dem Hause Walt Disney. Er machte Donald Duck zur Kultfigur, erfand Onkel Dagobert und Daniel Düsentrieb. Seit 1993 war ich sein Agent und vertrat seine Interessen. 1994 ging schließlich eine Barks-Gemäldesammlung auf grosse Europatournee, die in Deutschland mit überwältigendem Erfolg in Stuttgart gezeigt wurde. Zusammen mit der Ausstellung ging auch Carl Barks auf 2monatige grosse Europareise, seiner ersten, mit 93 Jahren! In Europa wurde ihm ein triumphaler Empfang bereitet, ob in Kopenhagen, Mailand, Helsinki, Stuttgart, München, oder Paris. Ich veröffentlichte in dieser Zeit die erste Barks-Biografie in meinem Verlag, übersetzte sie aus dem amerikanischen ins deutsche. Auch in Paris wurde das Buch im Juli 1994 dem Publikum vorgestellt. Barks war dabei der beste Werbeträger. Das Buch wurde Dank ihm zum Bestseller.