17_arno_breker.jpg

Arno Breker (* 19. Juli 1900 in Wuppertal); 13. Februar 1991 in Düsseldorf). Hochinteressant und spannend waren die Zusammentreffen mit dem Bildhauer und Architekten Arno Breker, einer der damals neben Leni Riefenstahl letzten noch lebenden Ikonen der Hitler - Diktatur. Für die Vorbereitung der beiden Foto-Sessions brauchte ich mehrere Jahre. Das lag vor allem an den schlechten Erfahrungen, die Breker zuvor mit diversen Besuchern gemacht hatte. Meine Kontakte zu Albert Speer und Riefenstahl dienten für uns als "Türöffner". Arno Breker, in einer herrschaftlichen Villa, mit angeschlossenem riesigem Atelier für seine Großplastiken im Düsseldorfer Norden wohnend, empfing Helnwein und mich 1988 und 1989 zweimal außerordentlich freundlich und zuvorkommend und gar nicht mit der von uns erwarteten Skepsis. Es entstanden faszinierende Porträts umgeben von beeindruckenden Großplastiken.